Ein Bißchen anders, das neue Open Source Büro…

Der Eingang zum Open-Sales.IT Büro

… und doch genau richtig. Denn das neue Büro von Open-Sales.IT ist mittendrin – in einem Urberliner Kiez, umgeben von Genuss, Kreativität, menschlichem und kulturellem Austausch, Handwerkskunst und Kunsthandwerk. Wir reden von der historischen Arminius-Markthalle in Berlin-Moabit Hier trifft Altes auf Neues, Jung auf Alt, Antiquarisches auf Modernes. An einem solchen Ort gehört Netzwerken zum Tagesgeschäft. Wörter wie „Individualität“, „Offenheit“ und „Nachhaltigkeit“ sind vertrautes Vokabular. Daher könnte es kaum einen besseren realen Ort für unser Unternehmen imuse GmbH geben. Wir sind zwar überwiegend in der virtuellen Welt unterwegs, doch Internet Multimedia und Social Media Anwendungen und Open Source Software Projekte brauchen eine inspirierende und gleichzeitig bodenständige Arbeitsumgebung.

Das neue Büro von Open-Sales.IT

Raum für kreatives Arbeiten und zündende Ideen

Doch die historische Arminius-Markthalle hat noch mehr zu bieten. Unseren Kunden und Geschäftsfreunden können wir eine freie Auswahl an Meeting-Points auf über 2000 qm Fläche mit einer riesigen Auswahl an Speisen und Getränken bieten. Wir haben sozusagen die größte internationale, öffentlich zugängliche Kantine direkt vor unserer Tür.

Der Eingang zur Arminius-Markhalle in der Bremer Straße

Der Eingang zur Arminius-Markhalle in der Bremer Straße


Wer uns besuchen möchte, findet uns neben dem Eingang Bremer Straße 3 – 9. Aber vorsichtshalber kurz vorher Kontakt aufnehmen. Es könnte sein, dass wir gerade irgendwo in der Halle netzwerkeln.

Kommentare sind geschlossen.