Servervirtualisierung mit Open Source Lösungen

Termine und Veranstaltungen der Open Source Community
Büro 2.0 Open Source Coworking und Expertennetzwerk

Büro 2.0 Open Source Coworking und Expertennetzwerk

Servervirtualisierung mit Open Source Lösungen und warum das gut für Kunden, Anwender und Technologisten ist – darum geht’s beim nächsten Termin am 16.01. ab 19:00 Uhr im Knowledge Space im Büro 2.0.

Unter dem Veranstaltungstitel „Fünf Jahre Erfahrungen mit Virtualisierung im DataCenter“ erklärt Uwe Stache, Inhaber und Geschäftsführer der BB-ONE.net Ltd.,

  • warum Servervirtualisierung überhaupt wichtig, richtig und sinnvoll ist,
  • warum er in Sachen effizienter Rechezentrumsbetrieb zu 100% auf Open Source Softwarelösungen gesetzt hat und
  • welchen Nutzen und welche Vorteile der Kunde bzw. Online-Anwender davon hat.

Und natürlich gibt es auch einen kleinen Ausblick in die Zukunft: wo geht die technische und die anwendungsbezogene Reise eigentlich hin? Mit welchen Anwendungen werden Unternehmen in Zukunft für ihr Online-Business rechnen können, wie können sie Servervirtualisierung optimal und effizient für ihre eigenen Entwicklungen weiterentwickeln und welche Anforderungen kommen auf Open Source Entwickler zu?

Uwe Stache ist als Urgestein der Berliner Internetwirtschaft bereits seit 1992 aktiver Onliner und seit 1996 mit seinem Unternehmen BB-ONE.net am Markt. Er schrieb bereits eines der ersten, umfassenden Werke zum Thema Online-Marketing für den WEKA-Verlag und hat sich unter den Berliner KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) als Vortragender und Referent des eCOMM (jetzt eBusiness-Lotsen) einen Namen gemacht. Er definierte in seiner Arbeit als eCOMM-Referent bereits einige Branchenvorgaben, was z.B. Verfügbarkeit bei Servervirtualisierung oder Echtzeit-Monitoring für Kunden betrifft.

Der Vortrag findet statt:

Büro 2.0, Konferenzraum im 1. Stock
Mittwoch, den 16. Januar 2013, 19:00-20:00 Uhr
Weigandufer 45
12059 Berlin

Kommentare sind geschlossen.